Das Recycling-Tool für Kunststoffverpackungen

Alles Wissenswerte zum Recyclass-Tool finden Sie hier.

Erstellen Sie Ihren persönlichen Account.

Einloggen und los geht’s. Experimentieren Sie!

Design for Recycling

Eines der größten Probleme, die Verpackung beim Recycling verursachen kann, besteht aus den Rückständen. Die Verpackung muss mühsam von Flüssigkeiten, Cremes und anderen Ablagerungen gereinigt werden. Die damit verbundenen damit verbundenen Kosten machen den Recyclingprozess unwirtschaftlich. Die Pflanzen selbst sind nicht allein in der Erzeugung von Kosten, sondern auch die Wasseraufbereitungssysteme, die aus Umweltgründen benötigt werden.

Ob die Rückstände nach dem Gebrauch in der Verpackung verbleiben, hängt erheblich von der Auslegung ab. Dieser Produktverlust kann bei der Entwurfsphase vermieden werden, was bedeutet, dass der Verbraucher, der für das Produkt bezahlt hat, auch am Ende profitiert.

Die Verpackung sollte daher leicht zu entleeren oder leicht zugänglich sein, um vollständig zu entleeren. Damit Sie Ihre Verpackung überprüfen können, haben wir ein Konzept mit zwei Indizes entwickelt: den Index für eine leichte Entleerung (z. B. für Röhren) und den Index für einen leichten Zugang (z. B. für Töpfe). Beide stellen den Anteil des Produktes dar, das nach der normalen Entleerung in der Verpackung verbleibt.

News

Recycling beginnt in der Produktentwicklungsphase. Der Schlüssel zu mehr nachhaltigen Kunststoffen ist besseres Design von Kunststoffen und Kunststoffprodukten.

Beratung für Verpackungsdesign
Weiterführendes

Plastics Recyclers Europe

Avenue de Cortenbergh 71
1000 Brussels
Belgium

Tel: +32 2 742 96 82
Fax: +32 2 732 63 12
recyclass(at)plasticsrecyclers.eu